Kurtscheid

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Kreis:Landkreis Neuwied
Gemeinde:Rengsdorf-Waldbreitbach
Postleitzahl:56581
Vorwahl:02634
Einwohner:1.028
Webseite:https://www.kurtscheid.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Kurtscheid

Werbung
Kurtscheid ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach an. Der Ort liegt im Naturpark Rhein-Westerwald nördlich von Ehlscheid. Mit seiner bis auf knapp 395 m ü. NHN reichenden zusammenhängenden Bebauung ist Kurtscheid der höchstgelegene Ort im Landkreis Neuwied. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 1457 als Kurtschyt. Die teilweise genannte Jahreszahl 1314 ist ungesichert. In der Reformationszeit lag Kurtscheid genau auf der Grenze der Territorien des Grafen zu Wied und des Kölner Kurfürsten. 1556 schloss sich der Graf zu Wied dem evangelischen Glauben an. Während so auch die in seiner Herrschaft gelegenen Orte infolge des Augsburger Religionsfriedens protestantisch wurden, verlegten die Kurtscheider ihre elf auf wiedischen Territorium gelegenen Häuser nördlich auf die kurkölnische Seite. Fortan blieb Kurtscheid katholisch und zum benachbarten Ehlscheid bestand die nächsten Jahrhunderte eine konfessionelle Grenze. Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Kurtscheid, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen: Der Gemeinderat besteht aus zwölf Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem. Die Sitzverteilung im Gemeinderat: FWG = Freie Wählergemeinschaft Kurtscheid e. V. Ferdinand Wittlich wurde am 23. Juli 2014 Ortsbürgermeister von Kurtscheid. Bei der Direktwahl am 26. Mai 2019 wurde er mit einem Stimmenanteil von 95,06 % für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt. Vorgänger von Ferdinand Wittlich war Heinz-Dieter Wagner, der das Amt zehn Jahre ausübte. Östlich der Gemeinde verläuft die B 256 von Neuwied nach Altenkirchen. Die nächste Autobahnanschlussstelle ist Neuwied (# 36) an der A 3. Nächstgelegener Bahnhof ist der Bahnhof Neuwied an der rechten Rheinstrecke. Die nächsten ICE-Halte sind der Hauptbahnhof Koblenz an der linken Rheinstrecke sowie der Bahnhof Montabaur an der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main. Werner Wittlich (* 1946), MdB, MdL (Rheinland-Pfalz) Internetpräsenz der Ortsgemeinde Kurtscheid Literatur über Kurtscheid in der Rheinland-Pfälzischen Landesbibliographie Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Kurtscheid zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Kurtscheid anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Kurtscheid auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Kurtscheid

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Kurtscheid
Stadtplan Kurtscheid
Übersichtsplan Kurtscheid
Übersichtsplan Kurtscheid
Landkarte Kurtscheid
Landkarte Kurtscheid
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0