Friedelsheim

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Kreis:Landkreis Bad Dürkheim
Gemeinde:Wachenheim an der Weinstraße
Postleitzahl:67159
Vorwahl:06322
Einwohner:1.510
Webseite:http://www.friedelsheim.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Friedelsheim

Werbung
Friedelsheim (pfälzisch Frlsm) ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Wachenheim an der Weinstraße an. Der Weinbauort liegt in der Vorderpfalz. Erstmals wurde Friedelsheim am 24. Juni 770 im Lorscher Codex urkundlich erwähnt. Während der Zeit der Stammesherzogtümer lag der Ort im Herzogtum Franken. Der Gemeinderat in Friedelsheim besteht aus 16 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem. Die Sitzverteilung im Gemeinderat: FWG = Freie Wählergemeinschaft Friedelsheim e. V. Ortsbürgermeister ist Peter Fleischer (FWG). Bei der Direktwahl am 26. Mai 2019 wurde er mit einem Stimmenanteil von 81,93 % in seinem Amt bestätigt. Protestantische Kirche Burg Friedelsheim Sender Friedelsheim Sehenswürdigkeiten Am letzten Samstag im Monat (außer Dezember) sind das Backhaus und die historische Schmiede geöffnet. Am dritten Sonntag im August wird die Friedelsheimer Weinkerwe, ein Weinfest, gefeiert. Im Rahmen der Weinkerwe findet seit 1995 das kostenlose Festival Rock am Weiher statt. Am zweiten Advent findet ein Weihnachtsmarkt an der protestantischen Kirche statt. Die Gemeinde ist vom Weinanbau geprägt. Die Weinlagen sind Bischofsgarten (105,6 ha), Gerümpel (68,1 ha), Kreuz (51,1 ha), Rosengarten (45,8 ha) und Schloßgarten (102,6 ha). Die Bundesautobahn 650 nach Ludwigshafen am Rhein schließt Friedelsheim an das überregionale Straßennetz an. Richtung Bad Dürkheim führt westlich von Friedelsheim die Bundesstraße 271, nördlich die Bundesstraße 37. Durch die Rhein-Haardtbahn (Mannheim–Bad Dürkheim), eine Schmalspurbahn, ist der Ort auch an den Schienenverkehr angebunden. Gottfried von Goos (1776–1822), für Tapferkeit geadelter Offizier der Bayerischen Armee Christian Philipp Koester (1784–1851), Maler und Restaurator Jakob Latscha (1849–1912), Kaufmann Hans Bonnet (1902–1963), Politiker (NSDAP) Ethelbert Stauffer (1902–1979), Theologe Otmar Fischer (1934–2022), Pfarrer und Mundartdichter, Stifter der Stiftung Friedelsheim (2006) Franz Joseph von Wiser (1679–1755), Ortsherr und Wiedererbauer von Schloss Friedelsheim, um 1708 Elisabeth Dorothea von Wiser (1718–1771), Ortsherrin und Wohltäterin der Gemeinde; Urenkelin des Kurfürsten Karl I. Ludwig von der Pfalz Literatur über Friedelsheim in der Rheinland-Pfälzischen Landesbibliographie Internetpräsenz der Ortsgemeinde Friedelsheim Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Friedelsheim zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Friedelsheim anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Friedelsheim auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Friedelsheim

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Friedelsheim
Stadtplan Friedelsheim
Übersichtsplan Friedelsheim
Übersichtsplan Friedelsheim
Landkarte Friedelsheim
Landkarte Friedelsheim
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0