Iserlohn

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Kreis:Märkischer Kreis
Postleitzahl:58636-58644
Vorwahl:02371
Einwohner:94.536
Webseite:https://www.iserlohn.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Iserlohn
Iserlohn (westfälisch Iserlaun, Iserliaun, aus mittelniederdeutsch îse(r)n-lô(ch). „Eisenwald“ – Betonung liegt auf der letzten Silbe -lohn.) ist eine große kreisangehörige Stadt sowie Mittelstadt im Märkischen Kreis (Regierungsbezirk Arnsberg) in Nordrhein-Westfalen und mit rund 93.000 Einwohnern die größte Stadt des Märkischen Kreises und des Sauerlandes. Erste Siedlungsspuren im Stadtgebiet sind über 1000 Jahre alt, die Gründung der Stadt liegt etwa 770 Jahre zurück. Im 18. und 19. Jahrhundert erlebte Iserlohn dank der Metallindustrie einen wirtschaftlichen Aufschwung und war jahrzehntelang zweitgrößte Stadt Westfalens (nach Münster). Heute ist die Wirtschaft neben der Metallweiterverarbeitung vor allem durch chemische und medizinische Produktion und Dienstleistungen geprägt. Iserlohn hat unter anderem durch den Eishockeyverein Iserlohn Roosters, die Dechenhöhle und das Bier der Privatbrauerei Iserlohn Bekanntheit erlangt. Die Stadt gehört zur europäischen Metropolregion Rhein-Ruhr. Sie ist zweifacher Hochschulstandort und war Gastgeber des von Studenten organisierten Campus Symposiums, einer internationalen Wirtschaftskonferenz. Wegen der großen Waldflächen im Stadtgebiet führt Iserlohn den Beinamen „Waldstadt“. Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Iserlohn zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Iserlohn anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Iserlohn auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Iserlohn

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Iserlohn
Stadtplan Iserlohn
Übersichtsplan Iserlohn
Übersichtsplan Iserlohn
Landkarte Iserlohn
Landkarte Iserlohn
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0