Untermeitingen

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Kreis:Landkreis Augsburg
Gemeinde:Lechfeld
Postleitzahl:86836
Vorwahl:08232
Einwohner:6.489
Webseite:https://www.lechfeld.de/index.php?id=0,77
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Untermeitingen

Werbung
Untermeitingen ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Augsburg. Die Gemeinde liegt im Lechfeld südlich von Augsburg und nördlich von Landsberg am Lech. Die Gemeinde hat drei Gemeindeteile (in Klammern ist der Siedlungstyp angegeben): Lagerlechfeld, südlicher Teil (Siedlung) Südlager Lechfeld (Lager) Untermeitingen (Pfarrdorf) Alle Gemeindeteile und auch Klosterlechfeld liegen auf der Gemarkung Untermeitingen. Ältester und größter Grundherr war seit dem 10. Jahrhundert das Hochstift Augsburg, das mit den wichtigsten Rechten wie Dorfgericht und Ehaften ausgestattet war. Das Hochstift gab diese oft als Lehen weiter. Seit dem 14. Jahrhundert waren neben Augsburger Patriziern auch die Familie Gollenhofer unter bischöflicher Lehenshoheit in Untermeitingen begütert. Das Schlossgut gehörte von 1544 bis 1871 der Augsburger Linie der Familie Imhoff. Danach erwarb es Konrad Rieder, dessen Nachfahren es noch gehört. Seit dem Reichsdeputationshauptschluss von 1803 gehört der Ort zu Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde. Zwischen 1988 und 2018 wuchs die Gemeinde von 4028 auf 6958 um 2930 Einwohner bzw. um 72,7 % – der zweithöchste prozentuale Zuwachs im Landkreis im genannten Zeitraum nach der Nachbargemeinde Graben. Seit dem 1. Mai 2020 setzt sich der Gemeinderat wie folgt zusammen: CSU: 9 Sitze Freie Wählervereinigung: 5 Sitze Grüne: 3 Sitze Bündnis Lechfeld: 2 Sitze FDP: 1 Sitz Seit 2014 ist Simon Schropp (CSU/Junge Bürger Untermeitingen) Erster Bürgermeister, 2020 wurde dieser mit 61,8 % der Stimmen im Amt bestätigt. Sein Vorgänger war Georg Klaußner (CSU) (1978–2014). Gemeinde Untermeitingen Untermeitingen: Amtliche Statistik des Bayerischen Landesamtes für Statistik (PDF; 1,23 MB) Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Untermeitingen zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Untermeitingen anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Untermeitingen auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Untermeitingen

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Untermeitingen
Stadtplan Untermeitingen
Übersichtsplan Untermeitingen
Übersichtsplan Untermeitingen
Landkarte Untermeitingen
Landkarte Untermeitingen
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0