Scheuerfeld

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Kreis:Landkreis Altenkirchen (Westerwald)
Gemeinde:Betzdorf-Gebhardshain
Postleitzahl:57584
Vorwahl:02741
Einwohner:2.029
Webseite:http://scheuerfeld-sieg.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Scheuerfeld

Werbung
Scheuerfeld ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain an. In einer Urkunde von 914, in der die Grenze des alten Pfarrsprengels Haiger festgehalten wurde, tauchte Scheuerfeld erstmals als Sciurefeld (sprich: Schürefeld) auf. Über die späteren Versionen Schürefeld, Schurfeld und Schurdfeld entwickelte sich der heutige Ortsname. 1481 nahmen Wolf und Wilhelm von Seelbach die Scheuerfelder Höfe und Güter als Lehen vom Grafen von Sayn entgegen. 1745 werden die drei Urhöfe (Oberscheuerfelder Hof, Beerhof und Niederscheuerfelder Hof) sowie der Hintenhof als abgabenfreie Junkergüter erwähnt. 1781 wurde zwischen der saynischen Verwaltung und dem damaligen Bürgermeister ein Pachtvertrag zugunsten der Scheuerfelder Bürger über das Hofgut Muhlau abgeschlossen. Später ging es durch Kauf an die Pächter über. Die Inbetriebnahme der Siegtaleisenbahn 1861 und die damit verbundene wirtschaftliche Entwicklung ließ die Einwohnerzahl Scheuerfelds stark ansteigen. Bevölkerungsentwicklung Die Entwicklung der Einwohnerzahl von Scheuerfeld, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen: Der Gemeinderat in Scheuerfeld besteht aus 16 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer personalisierten Verhältniswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem. Die Sitzverteilung im Gemeinderat: FWG = Freie Wählergruppe Scheuerfeld e. V. Seit September 2014 ist Harald Dohm (CDU) Ortsbürgermeister. Bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 wurde er mit 89,51 % wiedergewählt. 1964 bis 30. September 1985: Josef Dörner († 1995) bis 2012: Bernd Stahl 2012 bis 2014: Katrin Klein (SPD) Gerhard Goebel (1933–2006), Bischof von Tromsø (Norwegen) → Liste der Kulturdenkmäler in Scheuerfeld Scheuerfeld verfügt über einen Bahnhof an der Siegstrecke, der durch die Regionalbahnlinie RB 90 (Westerwald-Sieg-Bahn) der Hessischen Landesbahn HLB, Betriebsbereich Dreiländerbahn nach dem Rheinland-Pfalz-Takt täglich im Stundentakt bedient wird. Zusätzlich halten im Nacht- und Berufsverkehr einzelne Züge des RE 9. Scheuerfeld war auch Ausgangspunkt für die mittlerweile stillgelegte Bahnstrecke Scheuerfeld–Emmerzhausen (Westerwaldbahn). Ortsgemeinde Scheuerfeld auf den Seiten der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain Internetpräsenz der Ortsgemeinde Scheuerfeld Literatur über Scheuerfeld in der Rheinland-Pfälzischen Landesbibliographie Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Scheuerfeld zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Scheuerfeld anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Scheuerfeld auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Scheuerfeld

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Scheuerfeld
Stadtplan Scheuerfeld
Übersichtsplan Scheuerfeld
Übersichtsplan Scheuerfeld
Landkarte Scheuerfeld
Landkarte Scheuerfeld
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0