Perscheid

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Kreis:Rhein-Hunsrück-Kreis
Gemeinde:Hunsrück-Mittelrhein
Postleitzahl:55430
Vorwahl:06744
Einwohner:393
Webseite:http://www.perscheid.info/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Perscheid

Werbung
Der Rheinhöhenort Perscheid ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hunsrück-Mittelrhein an. Perscheid liegt am östlichen Rand des Hunsrücks auf einem Bergkamm zwischen dem Rheintal und der A 61. Ausgrabungen und Grabstättenfunde um Perscheid lassen auf Besiedelungen während der Hallstattzeit (~1500–1200 v. Chr.) schließen. Funde (Münzen, Fundamente, Tempelfragmente) aus der Römerzeit deuten auf eine Siedlung aus dieser Zeit. Eine erste urkundliche Erwähnung erfährt der Ort 1248 als Dorfschaft Perrischeit. Die Landeshoheit übte das Erzstift Trier aus. Nach der Besetzung des Linken Rheinufers durch französische Revolutionstruppen (1794) wurde der Ort französisch und gehörte von 1798 bis 1814 zum Kanton Bacharach im Rhein-Mosel-Departement. 1815 wurde die Region auf dem Wiener Kongress dem Königreich Preußen zugeordnet. Nach dem Ersten Weltkrieg zeitweise französisch besetzt, ist der Ort seit 1946 Teil des damals neu gebildeten Landes Rheinland-Pfalz. Der Gemeinderat in Perscheid besteht aus acht Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019[veraltet] in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzendem. Seit dem 14. November 2007 war Michael Jäckel Ortsbürgermeister der Gemeinde und löste nach 18 ½ Jahren Hugo Hübel ab, der am 20. Mai 2007 sein Mandat niederlegte. Jäckel wurde zuletzt bei den Kommunalwahlen 2014 mit 73 Prozent der Stimmen wiedergewählt. Nach dem Tod von Michael Jäckel im Frühjahr 2019, wurde Kurt Müller zum neuen Ortsbürgermeister gewählt. Unweit des Ortes befindet sich der Hochwildschutzpark Rheinböllen. Südwestlich des Ortes schließt sich eines der größten Naturschutzgebiete von Rheinland-Pfalz an. Das angehende Hochmoor ist Heimat vieler seltener Pflanzenarten wie Orchideen, Seidelbast und Arnika. Hier findet man auch Siedlungsreste des untergegangenen Ortes Volkenbach, sowie römische Siedlungsspuren auf dem Hellenpütz und keltische Grabanlagen. Die Umgebung des Ortes ist von Grubenstollen der Bacharacher Schiefergrube, sowie von ehemaligen Kupferbergwerken von Norden her durchsetzt. Liste der Kulturdenkmäler in Perscheid Liste der Naturdenkmale in Perscheid Homepage der Ortsgemeinde Perscheid Ortsgemeinde Perscheid auf den Seiten der Verbandsgemeinde St. Goar-Oberwesel Geschichtliche Informationen zu Perscheid bei regionalgeschichte.net Literatur über Perscheid in der Rheinland-Pfälzischen Landesbibliographie Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Perscheid zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Perscheid anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Perscheid auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Perscheid

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Perscheid
Stadtplan Perscheid
Übersichtsplan Perscheid
Übersichtsplan Perscheid
Landkarte Perscheid
Landkarte Perscheid
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0