Loitzendorf

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Kreis:Landkreis Straubing-Bogen
Gemeinde:Stallwang (VGem)
Postleitzahl:94359
Vorwahl:09964
Einwohner:628
Webseite:https://loitzendorf.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Loitzendorf

Werbung
Loitzendorf ist eine Gemeinde im niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen und ein Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Stallwang. Die Gemeinde liegt in der Region Donau-Wald im vorderen Bayerischen Wald. Es gibt 22 Gemeindeteile (in Klammern ist der Siedlungstyp angegeben): Es gibt die Gemarkungen Gittensdorf und Loitzendorf. Loitzendorf gehörte zum Rentamt Straubing des Kurfürstentums Bayern. Im Zuge der Verwaltungsreformen in Bayern entstand mit dem Gemeindeedikt von 1818 die heutige Gemeinde. Im Zuge der Gebietsreform in Bayern wurde am 1. Januar 1974 wurde die Gemeinde Gittensdorf eingegliedert. Am 1. Mai 1978 wurden die 1974 aus der ehemaligen Gemeinde Gittensdorf eingegliederten Gemeindeteile Haselhof, Traumarch, Weigelsberg und Wiedenhof in die Gemeinde Traitsching im Landkreis Cham in der Oberpfalz umgegliedert. Im Zeitraum 1988 bis 2018 wuchs die Gemeinde von 589 auf 613 um 24 Einwohner bzw. um 4,1 %. 1840: 626 Einwohner 1871: 705 Einwohner 1900: 702 Einwohner 1925: 677 Einwohner 1939: 597 Einwohner 1950: 757 Einwohner 1961: 572 Einwohner 1970: 576 Einwohner 1987: 581 Einwohner 1991: 606 Einwohner 1995: 611 Einwohner 2000: 602 Einwohner 2005: 630 Einwohner 2010: 620 Einwohner 2015: 614 Einwohner Erster Bürgermeister ist seit 1. Mai 2008 Johann Anderl. Dieser wurde bei der Wahl 2020 mit 80,29 % bis 2026 bestätigt. Der Gemeinderat besteht aus dem Ersten Bürgermeister und acht Gemeinderatsmitgliedern. Deutschland Hennersdorf in Sachsen Es gab 2021 nach der amtlichen Statistik im produzierenden Gewerbe elf und im Bereich Handel und Verkehr keine sozialversicherungspflichtig Beschäftigten am Arbeitsort. Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte am Wohnort gab es insgesamt 263. Im verarbeitenden Gewerbe gab es keinen und im Bauhauptgewerbe gab es einen Betrieb. Es bestanden im Jahr 2016 20 landwirtschaftliche Betriebe mit einer landwirtschaftlich genutzten Fläche von 544 ha, davon waren 242 ha Ackerfläche und 302 ha Dauergrünfläche. Carl Haidn (1903–1998), Politiker Gemeinde Loitzendorf Loitzendorf: Amtliche Statistik des Bayerischen Landesamtes für Statistik Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Loitzendorf zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Loitzendorf anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Loitzendorf auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Loitzendorf

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Loitzendorf
Stadtplan Loitzendorf
Übersichtsplan Loitzendorf
Übersichtsplan Loitzendorf
Landkarte Loitzendorf
Landkarte Loitzendorf
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0