Harsewinkel

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Kreis:Kreis Gütersloh
Postleitzahl:33428
Vorwahl:05247
Einwohner:25.575
Webseite:http://www.harsewinkel.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Harsewinkel

Werbung
Harsewinkel [ˌhaːʁzəˈvɪŋkl ] ist eine rund 26.000 Einwohner zählende Stadt im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh in Ostwestfalen-Lippe (Regierungsbezirk Detmold) etwa 30 km westlich von Bielefeld. Sie liegt an der Ems und wird landschaftlich zum Münsterland gezählt. Harsewinkel wurde um 1090 erstmals erwähnt und erlebte im Mittelalter durch die Gründung des Zisterzienser-Klosters Marienfeld einen Aufschwung. Die Stadt gehörte zum Hochstift Münster und kam 1803 mit ihm zum Königreich Preußen. In der Gebietsreform, die am 1. Januar 1973 in Kraft trat, wurde Harsewinkel dem Kreis Gütersloh zugeordnet. Bekanntestes Unternehmen der Stadt ist der Landmaschinenhersteller Claas. Seit dem 8. Juli 2013 trägt Harsewinkel den offiziellen Namenszusatz Die Mähdrescherstadt. Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Harsewinkel zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Harsewinkel anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Harsewinkel auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Harsewinkel

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Harsewinkel
Stadtplan Harsewinkel
Übersichtsplan Harsewinkel
Übersichtsplan Harsewinkel
Landkarte Harsewinkel
Landkarte Harsewinkel
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0