Miesitz

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
Kreis:Saale-Orla-Kreis
Gemeinde:Triptis
Postleitzahl:07819
Vorwahl:036482
Webseite:https://www.triptis.de/
Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/de:Miesitz

Werbung
Miesitz ist eine Gemeinde in der Verwaltungsgemeinschaft Triptis im thüringischen Saale-Orla-Kreis. Miesitz und die Gemarkung befinden sich im Orlatal westlich der Bundesautobahn 9 und der Stadt Triptis. Durch das Orlatal führen die Bundesstraße 281 und die Bahntrasse Gera-Saalfeld. Die Gemeinde Miesitz besteht aus den Ortsteilen Miesitz und Kopitzsch. Miesitz geht auf eine sorbische Siedlung zurück und wurde erstmals 1074 als Misaci erwähnt und war im 13. Jahrhundert Stammsitz des Adelsgeschlechtes von Metsch. Der Ortsteil Kopitzsch, 1394 erstmals als Copacz erwähnt, war seit 1529 Sitz des Pfarramtes des damaligen Kirchbezirkes Kopitzsch-Miesitz-Traun-Lemnitz. Am 1. Juli 1950 wurde die bis dahin eigenständige Gemeinde Kopitzsch eingegliedert. Entwicklung der Einwohnerzahl (jeweils 31. Dezember): Datenquelle: Thüringer Landesamt für Statistik In der Gemeinde existieren eine Kfz-Werkstatt, eine Autolackiererei, eine Pferderanch sowie ein Hotel und eine Kartbahn. Stadtpläne und Landkarten vom Stadtplandienst helfen Ihnen dabei, sich in Miesitz zu orientieren. Sie können die Karten im Internet aufrufen und sich interessante Orte von Miesitz anzeigen lassen, wie z. B. Sehenswürdigkeiten oder auch Tankstellen, Geldautomaten, Imbisse usw. Ausgedruckt können Sie den Stadtplan von Miesitz auch offline nutzen.

Stadtplan und Landkarte von Miesitz

Klicken Sie auf die Karte, um zum Stadtplandienst zu gelangen.

Stadtplan Miesitz
Stadtplan Miesitz
Übersichtsplan Miesitz
Übersichtsplan Miesitz
Landkarte Miesitz
Landkarte Miesitz
Werbung
Copyright Karten: Euro-Cities GmbH | Daten: OSM-Mitwirkende | Texte aus Wikipedia stehen unter der Lizenz CC-BY-SA 4.0